Spirituelle Reisen und Seminare:
Chartres, Burgund, Elsass, Auvergne, Anjou, Loire, Poitou

KUNST DES SAKRALEN – PORTAL ZUM INNNEREN WEG

Wenn das Auge lauscht…

verbinden sich Kunst, Natur, Körper und Spiritualität im Menschen.

Chartres
Der Grundaufbau des Seminars mit der Annäherung an die Kathedrale als Weg nach unten über die Krypta, nach außen und dann nach innen, bleibt bei allen Reisen gleich, ebenso die exklusiven Sondergenehmigungen wie z.B. das Begehen des Labyrinthes nach Schließung der Kathedrale am Abend, die Kathedrale vor Öffnung oder die Dachstuhlbesichtigung am Ende des Seminars.

In Chartres wurde in letzter Zeit viel erneuert, seit Dezember 2011 ist die Westfassade mit der neu gereinigten Rose zu bewundern, „eine der schönsten des Mittelalters“ sagt der Meister, der sie reinigte. In ihrer Mitte zeigt Christus seine Wunden und segnet den Menschen, der im darunter liegenden berühmten Chartreser Labyrinth die Mäander seines Lebensweges geht.

Burgund
„Das Licht scheint in die Finsternis“, mit der Maria Magdalena Basilika in Vézelay haben die Baumeister dem Wort des Evangelisten Johannes leibhaftige Gestalt verliehen. In den Heiligen Nächten, wo die Sonne am Himmel ihren tiefsten Stand erreicht, ist es der Bereich der Kapitelle, der in ein mildes goldenes Weihnachtslicht getaucht erscheint. Am Haupte der Säulen, Sinnbild für den Menschen, entfalten die Kapitelle, erleuchtet wie die Kronen der drei Weisen aus dem Morgenland, ihre weisheitsvolle Bilderwelt.

An Pfingsten können wir in Vézelay die Gestalt der Magdalena verstärkt mit der Natur verbinden, es ist eine grosse Bereicherung und Verlebendigung, dieses Wechselspiel von Innen- zu Aussenraum zu erleben, von Skulpturbildern zu Orchideenwiesen.

Elsass
die Karwoche ist wie kein anderer Zeitpunkt des Jahres geeignet, die spirituellen Dimensionen Grünewalds Isenheimer Altar zu ergründen.

Auf Anfrage biete ich eine einwöchige Sommerreise in die Hochvogesen an. Eingebettet in die künstlerisch – spirituellen Arme des Odilienberges und des Isenheimer Altars erwartet Sie eine intensive Begegnung mit der Natur. Wer kann einen Vogelgesang in der Stille des Bergaufstiegs in der Morgendämmerung oder die Aufrichtekraft der sonnenfarbenen Arnikablüte in Worte fassen? Werden wir ganz still, beginnen Blüten, Bäume und Tiere, Wind und Licht zu uns zu sprechen. Auch das Kunstwerk der Natur kann den Menschen zu spirituellen Erfahrungen führen, wie die iro- schottischen Christusbotschafter, die ehemals durch diesen Landstrich zogen.

Auvergne
In unserer hektischen Zeit bringen uns die schwarzen thronenden Madonnen in Berührung mit der inneren Ruhe. Im Anblick und Angeblickt- Werden entfalten sie mit uns ihr zeitloses Zwiegespräch.
Auf Anfrage ist auch eine Reise für Gruppen  möglich.

Anjou
Der monumentale Apokalypse- Bilderzyklus der Wandteppiche in Angers stellt einen dramatischen Entwicklungsweg dar: Von Bild zu Bild werden die Geburtswehen einer neuen Zeit, einer neuen Menschheit zum ergreifenden Erlebnis.
Auf Anfrage ist auch eine Reise für Gruppen  möglich.

 

Organisatorisches

Das gemeinsame Programm für die Reisen beginnt in der Regel um 19 Uhr am ersten Tag, so dass genug Zeit ist, mit dem Auto oder der Bahn anzureisen. Niemand braucht alleine zu reisen, es können Sammelfahrten und Mitfahrgelelegenheiten organisiert werden. Abreise ist am letzten Tag nach dem Frühstück.

Sie können mir mit dem Kontaktformular Ihre mail-Adresse zukommen lassen: Sie erhalten dann Zwischenberichte und kurzfristige Infos zu den einzelnen Reisen. Selbstverständlich werden Ihre Daten nicht von mir weitergegeben (siehe Datenschutzerklärung).

Chorreise mit Konzert

Sehr gerne nehme ich auch ⇒Gruppenanfragen an, wofür Extratermine und Busfahrten vereinbart werden können. Ich habe auch Erfahrung und Kontakte, um für Chöre Konzerte in besonderen sakralen Räumen, z. B. auch in der Kathedrale von Chartres zu organisieren – mehr dazu unter dem Menüpunkt: Einladung für Gruppen.

Unter dem Menüpunkt Lastminute finden Sie (nur) die unmittelbar bevorstehenden Reisen, zu denen Sie sich jetzt noch anmelden können.

Vorträge

Ich biete zu den verschiedenen Reisethemen Vorträge mit Bildbetrachtugen an; dabei können sich die Anwesenden aktiv an der Bildbetrachtung beteiligen. Eine Liste der Vortragsthemen ist auf der Menüseite zu finden.

Eine herzliche Bitte zum Schluss, um mit meinem Angebot möglichst viele Menschen zu erreichen: falls Sie meine Programm verteilen möchten, schicke ich Ihnen auf Anfrage Flyer und Plakate zu. Ein Plakat zum Ausdrucken finden Sie im Menü.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage,

Ihr Christophe Marie Rogez

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Bitte klicken Sie auf die Nr.

Auvergne

Nr. 14 - 27.06.2020 bis 04.07.2020
Sitz der Weisheit - das Wesen der Thronenden Madonna
mit Wanderungen in der Vulkanlandschaft

Nr. 15 - 04.07.2020 bis 11.07.2020
Das Geheimnis der schwarzen Madonna - mit Wanderungen in der Vulkanlandschaft

Chartres

Nr. 1 - 23.02.2020 bis 29.02.2020
Die Kathedrale und das Labyrinth als innerer Weg

Nr. 2 - 13.04.2020 bis 19.04.2020
Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen - Ostern und das Labyrinth

Nr. 3 - 30.08.2020 bis 05.09.2020
Kathedrale und Mensch, mit Francesca Rappay (Violine und Chorleitung)

Nr. 4 - 06.09.2020 bis 12.09.2020
Die Engelwelt der Kathedrale und ihr Bezug zum Menschen

Nr. 5 - 07.09.2020 bis 03.10.2020
Frei für eine Gruppenanfrage

Nr. 6 - 10.10.2020 bis 17.10.2020
Der musikalische Bau der Kathedrale- mit Gesang, die Schule der Stimmenthüllung

Nr. 7 - 18.10.2020 bis 24.10.2020
Die Kathedrale der Neugeburt-
mit Live-Konzert von und mit Paul Giger

Nr. 8 - 25.10.2020 bis 31.10.2020
Chartres - die neue Lichtkathedrale mit meditativem Tanz

Nr. 9 - 01.11.2020 bis 07.11.2020
Der Königsweg in Chartres-
das Labyrinth und der Weg zur eigenen Mitte

Nr. 10 - 28.12.2020 bis 03.01.2021
Das Christentum und die Arbeit an der Erde

Elsass

Nr. 11 - 09.04.2020 bis 12.04.2020
Der Isenheimer Altar in Colmar - ein spiritueller Heilsweg in der Karwoche

Nr. 12 - 01.06.2020 bis 06.06.2020
Odilie und die Augen des Herzens -
mit Wanderungen an der Heidenmauer

Romanisches Burgund

Nr. 13 - 14.06.2020 bis 20.06.2020
Vézelay und Maria Magdalena - Lichterfahrung in Kunst und Natur, mit Orchideenwanderung

Romanik und Gotik -
Inspirierende Reisen und Seminare
mit Christophe Marie Rogez

Wenn das Auge lauscht...
auf den Wegen der
Kunst des Sakralen

Windhalmweg 6, D - 70599 Stuttgart, Fon: ++49 (0) 711 47 23 59, Email: art@rogez.de