++49 (0) 711 47 23 59 art@rogez.de

Der Heilschlaf und die Engelhierarchien,
mit U. Schöbel und K. Herbig

Reiseinformationen anfordern→

Reisenummer: 1
Reisedatum: 30. Januar 2021 bis 03. Februar 2021
Reiseziel: Chartres
Reisepreise: Preise und Leistungen finden sie am Ende des Textes

O Nacht, du Sternenbronnen,
ich bade Leib und Geist
in deinen tausend Sonnen–

O Nacht, die mich umfleußt
mit Offenbarungswonnen,
ergib mir, was du weißt!

O Nacht, du tiefer Bronnen …

Christian Morgenstern

 

Die heilenden Kräfte des Schlafes

Leben in der heutigen Zivilisation heißt für viele, dass das gesunde Gleichgewicht verloren gegangen ist zwischen Schlafen, Wachen und Träumen – seien es nächtliche oder auch Tag-Träume. Verloren gegangen ist damit häufig auch eine Balance zwischen geistig-seelischen und irdisch-alltäglichen Teilen unseres Ichs. Existenzielle Lebens- und Gesundheitsfragen können daraus resultieren.

In Chartres wurde über viele Jahrhunderte ein Weg gegangen mit Menschen, die der inneren und äußeren Heilung bedurften. Der Geist der Kathedrale von Chartres eröffnet mit ihren künstlerischen Darstellungen der Zusammenhänge von Seele, Erde und Kosmos auch heute die Möglichkeit, in sich gesundende und kräftigende Inspirationen zu empfangen.

Ursula Schöbel und Klaus Herbig, beide langjährig erfahren in der spirituell-therapeutischen Begleitung von Menschen, werden in diesen Tagen Anregungen für den ganz eigenen Entwicklungsprozess in Schlaf, (Tag-)Traum und wacher Nachbearbeitung durch Austausch und Meditation geben. Der mittelalterliche Heilschlaf, der in Chartres stattfand dauerte 9 Tage und Nächte. Er schloss damit an uralte Mysterientraditionen an. Die Anzahl der Tage und Nächte könnte auf die neun Engelhierarchien hinweisen, durch die wir jede Nacht durchgehen und die uns mit Heilkräften ausstatten. Die Betrachtung der heiligen Jungfrau mit dem Kind auf dem Schoss ist ein Urbild, was uns den Weg weisen kann durch diesen Durchgang. Gerade in Zeiten wie diesen (Pandemie) entsteht ein verstärktes Bedürfnis nach Heilkräften und ihren Ursprüngen. Die Begegnung mit Chartres an Maria Lichtmess kann uns ermutigen, uns diesen Heilkräften tastend zu öffnen.

Christophe Marie Rogez, seit vielen Jahren vertraut mit der Weisheit der Kathedrale, wird uns Tore öffnen die Kathedrale als christlicher Tempel für unsere Zeit zu betreten.

Organisation
Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 15. Da wir für die nötigen Zimmer – Reservierungen Planungssicherheit brauchen, bitten wir um möglichst frühe Anmeldung, spätestens bis zum 15.01.2021
Die Höchstteilnehmerzahl liegt bei 25.

Seminarpreis: 400 €

Die Gruppe ist in unmittelbarer Nähe zur Kathedrale untergebracht.
Preise für die Übernachtung mit Frühstück erhalten Sie mit den Unterlagen.

Bitte fordern Sie den Anmeldebogen an.

Bitte klicken Sie auf die Nr.

Chartres

Nr. 1 - 04.01.2022 bis 10.01.2022
Das Christentum und die Arbeit an der Erde

Nr. 2 - 27.02.2022 bis 05.03.2022
Die Kathedrale und das Labyrinth als innerer Weg

Nr. 4 - 24.04.2022 bis 30.04.2022
Tod und Auferstehung - Ostern und das Labyrinth

Nr. 5- 22.05.2022 bis 28.05.2022
Die Kathedrale und der Mensch als Tempel Gottes

Nr. 6 - 10.07.2022 bis 16.07.2022
Chartres - die neue Lichtkathedrale

Nr. 7 - 09.10.2022 bis 15.10.2022
„Denn heilig ist der Tempel Gottes, und ihr seid dieser Tempel“

Nr. 8 - 16.10.2022 bis 22.10.2022
Die Kathedrale der Neugeburt

Nr. 9 - 23.10.2022 bis 29.10.2022
Kathedrale und Apokalypse - eine Offenbarung des Lichtes

Nr. 10 - 30.10.2022 bis 05.11.2022
„…wenn ihr in der Liebe fest verwurzelt seid“

Elsass

Nr. 11 - 14.04.2022 bis 17.04.2022
Der Isenheimer Altar in Colmar - ein spiritueller Heilsweg in der Karwoche

Nr. 12- 13.06.2022 bis 18.06.2022
Odilie und die Augen des Herzens
mit Wanderungen an der Heidenmauer

Romanisches Burgund

Nr. 13 - 06.06.2022 bis 12.06.2022
Vézelay und Maria Magdalena - Lichterfahrung in Kunst und Natur, mit Orchideenwanderung

Nr. 14- 28.12.2022 bis 04.01.2023
Maria Magdalena – der Lichtweg von Vézelay in den Heiligen Nächten

Auvergne

Nr. 15- 25.06.2022 bis 02.07.2022
Das Geheimnis der schwarzen Madonna
mit Wanderungen in der Vulkanlandschaft 

Nr. 16- 02.07.2022 bis 09.07.2022
Sitz der Weisheit - das Wesen der Thronenden Madonna
mit Wanderungen in der Vulkanlandschaft 

Romanisches Aquitanien

Nr. 17 - Offener Termin
Die Minne auf den Compostella-Wegen

Romanik und Gotik -
Inspirierende Reisen und Seminare
mit Christophe Marie Rogez

Wenn das Auge lauscht...
auf den Wegen der
Kunst des Sakralen

Windhalmweg 6, D - 70599 Stuttgart, Fon: ++49 (0) 711 47 23 59, Email: art@rogez.de