Spirituelle Reisen :
Chartres, Burgund, Elsass, Auvergne, Anjou, Loire, Poitou

linie


PORTA REGIA

KUNST DES SAKRALEN - PORTAL ZUM INNNEREN WEG

WENN DAS AUGE LAUSCHT...

verbinden sich Kunst, Natur, Körper und Spriritualität im Menschen

Vom Anschauen über das Erleben zum Erkennen

ist das Leitmotiv für unsere dialogisch geführten Reisen, zu denen wir Sie herzlich einladen.

Reisen nach CHARTRES und anderen heiligen Stätten, Kraftorten in Frankreich

Aus dem Wahrnehmen und Erleben von Architektur, Bildern, Natur und Licht in unmittelbarem Bezug zum Betrachter, eingebettet in den aktuellen Tages- und Jahreslauf, entstehen zwischen dem Außen und dem Innen Resonanzräume,in deren Stille tiefe Berührung und Erkenntnis für jeden einzelnen Teilnehmenden und die Gruppe möglich werden.

Aufbau und Methodik der Seminare führen zu einer Gesamtkomposition, innerhalb derer wir selbst zum Baustein an der Kathedrale der Menschheit werden können.


Chartres

Der Grundaufbau des Seminars mit der Annäherung an die Kathedrale als Weg nach unten über die Krypta, nach außen und dann nach innen, bleibt bei allen Reisen gleich, ebenso die exklusiven Sondergenehmigungen wie z.B. die Labyrinthbegehung nach Schließung der Kathedrale am Abend und die Dachstuhlbesteigung am Ende des Seminars.

Die Chartres-Kenner werden eine neue Kathedrale entdecken: gerade wurden die Reinigungsarbeiten im Chorgewölbe beendet. Dadurch wurde erstmalig die Original- Bemalung des 13. Jahrhunderts frei gelegt!
Die Westfassade mit dem Königsportal und den Westfenstern erstrahlt nach langer Restaurierungszeit seit Weihnachten 2011 in neuem Licht !

 


Burgund

„Das Licht scheint in die Finsternis“, mit der Maria Magdalena Basilika in Vézelay haben die Baumeister dem Wort des Evangelisten Johannes leibhaftige Gestalt verliehen. In den Heiligen Nächten, wo die Sonne am Himmel ihren tiefsten Stand erreicht, ist es der Bereich der Kapitelle, der in ein mildes goldenes Weihnachtslicht getaucht erscheint. Am Haupte der Säulen, Sinnbild für den Menschen, entfalten die Kapitelle, erleuchtet wie die Kronen der drei Weisen aus dem Morgenland, ihre weisheitsvolle Bilderwelt.

An Pfingsten können wir in Vézelay die Gestalt der Magdalena verstärkt mit der Natur verbinden, es ist eine grosse Bereicherung und Verlebendigung, dieses Wechselspiel von Innen- zu Aussenraum zu erleben, von Skulpturbildern zu Orchideenwiesen.


Elsass

die Karwoche ist wie kein anderer Zeitpunkt des Jahres geeignet, die spirituellen Dimensionen Grünewalds Isenheimer Altar zu ergründen.

Auf Anfrage biete ich eine einwöchige Sommerreise in die Hochvogesen an. Eingebettet in die künstlerisch - spirituellen Arme des Odilienberges und des Isenheimer Altars erwartet Sie eine intensive Begegnung mit der Natur. Wer kann einen Vogelgesang in der Stille des Bergaufstiegs in der Morgendämmerung oder die Aufrichtekraft der sonnenfarbenen Arnikablüte in Worte fassen? Werden wir ganz still, beginnen Blüten, Bäume und Tiere, Wind und Licht zu uns zu sprechen. Auch das Kunstwerk der Natur kann den Menschen zu spirituellen Erfahrungen führen, wie die iro- schottischen Christusbotschafter, die ehemals durch diesen Landstrich zogen.



Auvergne

In unserer hektischen Zeit bringen uns die schwarzen thronenden Madonnen in Berührung mit der inneren Ruhe. Im Anblick und Angeblickt- Werden entfalten sie mit uns ihr zeitloses Zwiegespräch.                         
Reise für eine Gruppe auf Anfrage.

Anjou

Der monumentale Apokalypse- Bilderzyklus der Wandteppiche in Angers stellt einen dramatischen Entwicklungsweg dar: Von Bild zu Bild werden die Geburtswehen einer neuen Zeit, einer neuen Menschheit zum ergreifenden Erlebnis.
Reise für eine Gruppe auf Anfrage.


Organisatorisches

Das gemeinsame Programm für die Reisen beginnt in der Regel um 19 Uhr am ersten Tag, so dass genug Zeit ist, mit dem Auto oder der Bahn anzureisen. Niemand braucht alleine zu reisen, es können Sammelfahrten und Mitfahrgelelegenheiten organisiert werden. Abreise ist am letzten Tag nach dem Frühstück.

Sie können mir mit dem Kontaktformular Ihre mail-Adresse zukommen lassen: Sie erhalten dann Zwischenberichte und kurzfristige Infos zu den einzelnen Reisen. Selbstverständlich werden Ihre Daten nicht von mir weitergegeben.

Sehr gerne nehme ich auch Gruppenanfragen an, wofür Extratermine und Busfahrten vereinbart werden können. Ich habe auch Erfahrung und Kontakte, um für Chöre Konzerte in besonderen sakralen Räumen, z. B. auch in der Kathedrale von Chartres zu organisieren - mehr dazu unter dem Menüpunkt: Einladung für Gruppen.

Unter dem Menüpunkt Lastminute finden Sie (nur) die unmittelbar bevorstehenden Reisen, zu denen Sie sich jetzt noch anmelden können.

Ich biete zu den verschiedenen Reisethemen Vorträge mit Bildbetrachtugen an; dabei können sich die Anwesenden aktiv an der Bildbetrachtung beteiligen. Eine Liste der Vortragsthemen ist auf der Menüseite zu finden.

Eine herzliche Bitte zum Schluss, um mit meinem Angebot möglichst viele Menschen zu erreichen: falls Sie meine Programm verteilen möchten, schicke ich Ihnen auf Anfrage Flyer und Plakate zu. Ein Plakat zum Ausdrucken finden Sie im Menü.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage,

Ihr Christophe Marie Rogez

 

>>>nach oben

 

 

Nach Datum sortierenNach Themengebiet sortieren

Dezember 2017

Mehr Informationen Nr. 12 Romanisches Burgund
28.12.2017 bis 04.01.2018

Vézelay und das Evangelium der Maria-Magdalena - der Lichtweg der Basilika in den Heiligen Nächten

Februar 2018

Mehr Informationen Nr. 1 Chartres
11.02.2018 bis 17.02.2018

Wiedergeburt in der Natur und im Menschen

März 2018

Mehr Informationen Nr. 11 Elsass
29.03.2018 bis 01.04.2018

Der Isenheimer Altar in Colmar - ein spiritueller Heilsweg in der Karwoche

April 2018

Mehr Informationen Nr. 2 Chartres
02.04.2018 bis 07.04.2018

Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen - das Labyrinth und der Lebensweg


Mehr Informationen Nr. 3 Chartres
29.04.2018 bis 05.05.2018

Ich muss Maria sein und Gott aus mir gebären

Mai 2018

Mehr Informationen Nr. 4 Chartres
09.05.2018 bis 13.05.2018

Die neue Licht-Kathedrale


Mehr Informationen Nr. 12 Romanisches Burgund
21.05.2018 bis 27.05.2018

Vézelay und Maria Magdalena - Lichterfahrung in Kunst und Natur, mit Orchideenwanderung


Mehr Informationen Nr. 5 Chartres
27.05.2018 bis 02.06.2018

Pfingsten - Baustein werden am Dom der Menschheit

Juni 2018

Mehr Informationen Nr. 14 Auvergne
30.06.2018 bis 07.07.2018

Das Geheimnis der schwarzen Madonnen -
mit Wanderungen in der Vulkanlandschaft

September 2018

Mehr Informationen Nr. 6 Chartres
02.09.2018 bis 08.09.2018

Mannigfache Wege gehen die Menschen, das Labyrinth und der Lebensweg.


Mehr Informationen Nr. 7 Chartres
09.09.2018 bis 15.09.2018

Heilkräfte in Chartres - eine moderne Pilgerreise
Seminar für Heilberufe und Interessierte


Mehr Informationen Nr. 8 Chartres
30.09.2018 bis 06.10.2018

Chartres, die Gralsepen und der Orient, mit Markus Osterrieder

Oktober 2018

Mehr Informationen Nr. 9 Chartres
21.10.2018 bis 27.10.2018

...Ich bin das Licht der Welt-
Motive aus dem Johannesevangelium


Mehr Informationen Nr. 10 Chartres
28.10.2018 bis 03.11.2018

Der Königsweg in Chartres-
das Labyrinth und der Weg zur eigenen Mitte

Dezember 2018

Mehr Informationen Nr. 13 Romanisches Burgund
28.12.2018 bis 04.01.2019

Vézelay und das Evangelium der Maria-Magdalena -
der Lichtweg der Basilika in den Heiligen Nächten

 

>>>nach oben